Verein

Der DIREKT e.V. ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe seit 1993. Der Verein verwirklicht die Arbeit mit sozial benachteiligten und individuell beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen mittels ambulanter sozialpädagogischer Maßnahmen.

Der Vorstand des Vereins ist ehrenamtlich tätig und hat die Fach- und Dienstaufsicht für die in den Projekten beschäftigten MitarbeiterInnen.

Der Direkt e.V. hat zurzeit die Verantwortung für die inhaltliche Umsetzung der pädagogischen Konzepte von einem Projekt der offenen Kinder- und Jugendarbeit (§11 und §13 KJHG) im Stadtgebiet Arnstadt sowie sechs Projekten der Schulbezogenen Jugendsozialarbeit an der Regelschule Ludwig Bechstein in Arnstadt, an der Regelschule in Gräfinau-Angstedt, am Staatl. Gymnasium “MELISSANTES” in Arnstadt, an der Goetheschule und am Lindenberggymnasium in Ilmenau und einem Projekt der Schulsozialarbeit an der Berufsbildenden Schule in Arnstadt. Ohne die ehrenamtliche Tätigkeit des Vorstandes und weiterer ehrenamtlicher Vereinsmitglieder wäre die Qualität der Arbeit des Direkt e.V. nicht zu verwirklichen.

Was wir Ihnen bieten:

Projekte – erlebnispädagogische Angebote, Workshops
Kinder- und Jugenderholung – Ferienspielangebote,AG´s, Kurzfreizeiten, Freizeiten, Tagesaktionen
Feste – Kinderfeste, thematische Feste, Stadtteilfeste
Elternarbeit – Familienberatung, Themenabende
Geschlechtergerechte Angebote für Mädchen und Jungen
Jugendbildung & Jugendkultur- Theaterbesuche, Messebesuche, Politik
Jugendschutz – Sexualpädagogik, Alkohol-u.Nikotinprävention
Einzelfallhilfe– Hausaufgabenhilfe, Bewerbungshilfe, Lehrstellensuche

Vorstand:

Frau Heike Haun-Jenoch
Herr Andreas Gerschel
Herr Michael Haun

Kontakt: vorstand@direktev.de

Spendenkonto:

DIREKT e.V. Arnstadt

DE 48 840 510 10 18 1000 62 40

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

Herzlichen Dank für Ihre Spende!